Kontakt | Impressum
 
 
STARTSEITE
<>
Veranstaltungen
>
BITTE AUSWÄHLEN    
 
 
             
02.04.2020
NAWI-Fächer und ihre sprachlichen Herausforderungen
     
Zielgruppe
Lehrpersonen der Sekundarstufe
Veranstalter
PH Steiermark
  Referent: Milan Nemling
LV.-Nr. 661.8FB42, PH Stmk
Details >
 
 
5-6 März 2020
Bundesseminar Sprachbewusster Fachunterricht in der Praxis an BMHS
     
Zielgruppe
Lehrende an berufsbildenden Schulen
Veranstalter
KPH Wien/Krems
  LV.Nr.; Referenten: Dr. Robert Riegler und Mag. Stefan Lamprechter
Details >
 
 
07.11.2019
Bundesweiter Lehrgang - Sprachbewusster Unterricht für Lehrende in der PädagogInnenbildung
     
Zielgruppe
Veranstalter
PH Stmk: Institut für Diversität und Internationales
in Kooperation mit der PH OÖ
  Der Lehrgang ist ein bundesweites Angebot zur Personalentwicklung für die Qualifikation "Sprachbewusster Unterricht" . Er bietet fachbezogenes Basiswissen sowie Grundlagen der Methodik-Didaktik des sprachsensiblen bzw. sprachbewussten Unterrichts im Kontext eines Konzepts der durchgängigen sprachlichen Bildung. Neben dem Auf- bzw. Ausbau von fachbezogenen Kompetenzen steht die Entwicklung von Strategien, Knowhow und Materialien für die Multiplikatorinnentätigkeiten in der Aus-, Fort und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern sowie in der fachbezogenen Schulentwicklung zum Thema im Mittelpunkt.

Der Lehrgang umfasst 4 Präsenzblöcke, siehe dazu Terminangaben,Termin 1 an der PH Steiermark, Termine 2-4 an der SPES Akademie, Schlierbach/OÖ). Umfang: 12 ECTS

Die TN qualifizieren sich für die Tätigkeit als Multiplikator/innen im Bereich sprachlicher Bildung und sprachbewusster Unterricht (für Schulentwicklung bzw. für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrer/innen).
Zeit / Ort
Block 1: 7.-8- November 2019, Graz
Autor
Autor Kontakt
Anmeldung

LV-Nr.: 661.8BS05

stephan.schicker@phst.at

< Details aus
 
 
22.10.2019
HTL - HAK - HUM: Sprachbewusster Unterricht im Fach Geografie, Globalwirtschaft und VWL
     
Zielgruppe
Veranstalter
PH Oberösterreich
  LV-Nr.: 27F9B5L152
Referentinnen: Christa Carbonari und Eva-Maria Schlager-Hahn;
HBLA für wirschaftliche Berufe, Aubrunnerweg 4

 

Details >
 
 
17.10.2019
Physik verstehen - Sprachliche Herausforderungen im Fach Physik meistern
     
Zielgruppe
Lehrpersonen der Sekundarstufe
Veranstalter
PH Steiermark
  Referent: Milan Nemling, LV-Nr.: 661.8FB32
Details >
 
 
17. - 19. Oktober 2019
23. Kongress für Sprachheilpädagogik: „SPRACHRÄUME eröffnen – gestalten – erleben“
     
Zielgruppe
Sprachheilpädagog/innen
Veranstalter
Österreichischen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich
  LV-Nr.: 26F9ÜSB005
Details >
 
 
1. - 2. Oktober 2019
Sprachbewusster Unterricht für Berufsschulen
     
Zielgruppe
Lehrpersonen aller Fächer
Veranstalter
PH Oberösterreich
  LV-Nr.: 27F9B1L059
Referentinnen: Christa Carbonari, Margareta Köchler und Eva-Maria Schlager-Hahn
Details >
 
 
Unbenanntes Dokument
Projektteam
Mehr Information
Folder Grundschule
Folder Sekundarstufe
Vernetzung & Kooperation
Aktuelles
Kontakt: sprachsensibel@oesz.at ++43(0)316/82-41-5016
Aktuelle ÖSZ-Praxishefte zum sprachsensiblen (Fach)unterricht
Heft 30: BMHS; Heft 31: VS/Sek I Fokus Deutsch Übergang
Heft 32: AHS Fokus VWA
17.10.2019 Graz PH Stmk: Physik verstehen - Sprachliche Herausforderungen im Fach Physik meistern
Referent: Milan Nemling, LV-Nr.: 661.8FB32
22.10.2019 Linz: HTL/ HAK/HUM: Sprachbewusster Unterricht im Fach Geografie, Globalwirtschaft und VWL
LV-Nr.: 27F9B5L152
Referentinnen: Christa Carbonari und Eva-Maria Schlager-Hahn;
HBLA für wirschaftliche Berufe, Aubrunnerweg 4

 

ab Nov 2019 Graz PH Stmk und Schlierbach: Bundesweiter Lehrgang - Sprachbewusster Unterricht für Lehrende in der PädagogInnenbildung

LV-Nr.: 661.8BS05  Kontakt: stephan.schicker@phst.at
Start Block 1: 7.-8.11.2019 in Graz. Die drei weiteren Blöcke finden 2020 in Schlierbach/OÖ statt.
 

Liebe Lehrer/innen und Schulteams!
     
  Carla Carnevale, Gesamtkoordination Sprachsensibler Unterricht, ÖSZ
Lernen erfolgt mit und durch Sprache - in allen Fächern. Was können wir tun, wenn Lernende Sachinhalte sprachlich nicht verstehen und Aufgaben ungelöst bleiben? Sprachsensibel unterrichten, sprachaufmerksam agieren und sich über sprachsensible Unterrichtsmethoden informieren, auch wenn man kein/e Deutschlehrer/in ist. Diese Plattform unterstützt Sie dabei.

Kontakt >> sprachsensibel@oesz.at