Kontakt | Impressum
 
 
STARTSEITE
<>
Veranstaltungen
>
BITTE AUSWÄHLEN    
 
 
             
3.3.-4.3.2021 Wien, Bildungszentrum Lacknergasse 8
Bundesseminar: Sprache als Mittel zum Lernerfolg in allen Fächern - Sprachbewusster Unterricht in der Praxis an BMHS
     
Zielgruppe
BMHS-Lehrer/innen
Veranstalter
KPH Wien
  LV 8730.000012; Anmeldung mit Genehmigung der Schulleitung an claudia.muell@kphvie.ac.at
Details >
 
 
25.-26. Februar 2021
Bundesseminar: Bildungssprache und Sprachbewusstheit bei BAfEP-Schüler/-innen aufbauen
     
Zielgruppe
Lehrer/innen an BAfEPs für die genannten Gegenstände
Veranstalter
Pädagogische Hochschule der Diözese Linz und Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum
  > Programm
Details >
 
 
Unbenanntes Dokument
Projektteam
Mehr Information
Folder Grundschule
Folder Sekundarstufe
Vernetzung & Kooperation
Aktuelles
Kontakt: sprachsensibel@oesz.at ++43(0)316/82-41-5016
Ringvorlesung: Bildungssprache(n) & Sprach(en)bildung. Perspektiven auf ein wirkmächtiges Konstrukt und seine Praktiken
Immer dienstags18:30-20:00 Uhr, Ende: 26.1.2021. Programm und Vorträge zum Nachhören auf der Website der TU Dresden
11.1.-31.1.2021 Dreiwöchiger Online-Kurs: Sprache als Schlüssel für erfolgreiches Fachlernen – hilfreiche Methoden für den Unterricht an BMHS
Nähere Info+Anmeldung
11./12.1. + 22./23.2.2021 PH Wien online: Sprachsensibler Unterricht - Aufbau von Bildungssprache in allen Fächern für alle Wiener Schulen der Sekundarstufe
PH Wien in Kooperation mit der Bildungsdirektion Wien: 2 virtuelle Symposien à 200 Teilnehmer*innen
11./12.1.2021 - Sekundarstufe I (LV: 4020TIL518)
25.-26. Februar 2021: Online-Bundesseminar Bildungssprache und Sprachbewusstheit bei BAfEP-Schüler/-innen in den Gegenständen Didaktik, Praxis, Pädagogik, Deutsch/DaZ aufbauen
> Programm
3.3.-4.3.2021 Wien: Bundesweites Seminar für BMHS der KPH Wien: Sprache als Mittel zum Lernerfolg in allen Fächern
LV 8730.000012; Anmeldung mit Genehmigung der Schulleitung an claudia.muell@kphvie.ac.at
Liebe Lehrer/innen und Schulteams!
     
  Carla Carnevale, Gesamtkoordination Sprachsensibler Unterricht, ÖSZ
Lernen erfolgt mit und durch Sprache - in allen Fächern. Was können wir tun, wenn Lernende Sachinhalte sprachlich nicht verstehen und Aufgaben ungelöst bleiben? Sprachsensibel unterrichten, sprachaufmerksam agieren und sich über sprachsensible Unterrichtsmethoden informieren, auch wenn man kein/e Deutschlehrer/in ist. Diese Plattform unterstützt Sie dabei.

Kontakt >> sprachsensibel@oesz.at