Kontakt | Impressum
 
 
STARTSEITE
<>
Veranstaltungen
>
BITTE AUSWÄHLEN    
 
 
             
03.10.2018
Impulsveranstaltung Sprachsensibler Unterricht Bildungsregion Imst - Tirol
     
Zielgruppe
Lehrer/innen der Bildungsregion Imst
Veranstalter
LSR Tirol in Koop. mit der Pädagogischen Hochschule Tirol
  Kurzweilig - informativ - humorvoll
19:00 Uhr (Einlass 18:30) Oberlandsaal Haiming
Referentinnen: Susanne Steinböck-Matt und Sarah Holzer
Details >
 
 
06.12.2018
6.-7. Dezember 2018 Graz: ÖSZ-Konferenz Sprachsensibler Unterricht - Kontinuierlicher Aufbau von Bildungssprache in allen Gegenständen. Wo steht Österreich?
     
Zielgruppe
Vetreter/innen der Schulaufsicht, Lehrende an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten, MultiplikatorInnen aus allen Fächern und Schularten, ARGE-Leiter/innen und Fachkoordinator/innen; sprachsensible Schulteams, die bereits Initiativen setzen (wollen).
Veranstalter
ÖSZ in Koop. mit dem BIMM, der HLW Schrödinger Graz und der Education Group (BildungsTV) im Auftrag des BMBWF
 
Details >
 
 
Unbenanntes Dokument
Projektteam
Mehr Information
Folder Grundschule
Folder Sekundarstufe
Vernetzung & Kooperation
Aktuelles
Kontakt: sprachsensibel@oesz.at ++43(0)316/82-41-5016
6.-7. Dezember 2018 Graz: ÖSZ-Konferenz Sprachsensibler Unterricht - Kontinuierlicher Aufbau von Bildungssprache in allen Gegenständen. Wo steht Österreich?
>> Online Anmeldung (Deadline 11.10.)
>> Das Programm sehen Sie durch Klick auf das Konferenzlogo
E-lecture Carnevale (30 Min): Zum Einsatz bei Dienstbesprechungen, pädagogischen Konferenzen od. zum Selbststudium. Produziert mit der Education Group OÖ
3. Oktober 2018: Impulsveranstaltung Sprachsensibler Unterricht für Lehrer/innen der Bildungsregion Imst
Kurzweilig - informativ - humorvoll
19:00 Uhr (Einlass 18:30) Oberlandsaal Haiming
Referentinnen: Susanne Steinböck-Matt und Sarah Holzer
Liebe Lehrer/innen und Schulteams!
     
  Carla Carnevale, Gesamtkoordination Sprachsensibler Unterricht, ÖSZ
Lernen erfolgt mit und durch Sprache - in allen Fächern. Was können wir tun, wenn Lernende Sachinhalte sprachlich nicht verstehen und Aufgaben ungelöst bleiben? Sprachsensibel unterrichten, sprachaufmerksam agieren und sich über sprachsensible Unterrichtsmethoden informieren, auch wenn man kein/e Deutschlehrer/in ist. Diese Plattform unterstützt Sie dabei.

Kontakt >> sprachsensibel@oesz.at