Kontakt | Impressum
 
  Aktuelles
 
 
 
Kontakt: sprachsensibel@oesz.at ++43(0)316/82-41-5016
     
 
 
 
 
 
Nachlese BHS-Implementierungstag Fachlernen braucht Sprache, 27.11.2019 Graz, ÖSZ
     
 
 
 
 
 
24.4.2019 Wien: Sollen wir jetzt auch noch Deutsch unterrichten? Sprachsensibilität im Fachunterricht
     
 
Plenarreferent: Josef Leisen
Runder Tisch mit Personen der VHS Lernraum Wien, des BMBWF, ÖSZ und der Uni Wien.
14:30-20:00 Uhr
III. Zentralberufsschulgebäude, Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien
Veranstaltungsraum der Hausverwaltung der Berufsschule
 
 
 
 
12.5.2020, 17-18 Uhr: eLecture mit den BHS-Lehrern Stefan Lamprechter und Robert Riegler
     
 
> Anmeldelink
 
 
 
 
2.12.2020 Online-Implementierungstreffen BMHS: Fachlernen braucht Sprache
     
 
14:30-17:45 (Check-in ab 14:00 Uhr)
 
 
 
 
Online Report und Interviews zur ÖSZ-Konferenz: Kontinuierlicher Aufbau von Bildungssprache in allen Gegenständen. Wo steht Österreich?
     
 
 
 
Unbenanntes Dokument
Projektteam
Mehr Information
Folder Grundschule
Folder Sekundarstufe
Vernetzung & Kooperation
Aktuelles
Kontakt: sprachsensibel@oesz.at ++43(0)316/82-41-5016
Online-Kurs: Sprache als Schlüssel für erfolgreiches Fachlernen in der Sekundarstufe – hilfreiche Methoden für den Unterricht
Durchgang 12.4.-2.5.2021: Info/Anmeldung
7.5.-8.5.2021 Online-Netzwerktagung zum Sprachsensiblen Unterricht für Multiplikator/innen

Anmeldungen bis 15.4. Programm
Kontakt: katharina.harrer@ph-ooe.at
 

10.5.2021 Online-Symposium PH Wien: Sprachsensibler Unterricht: Aufbau der Bildungssprache in allen Fächern unter besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit
Für Wiener Volksschullehrer/innen. LV-Nr. 4021TIL002. Kontakt: christian.filko@phwien.ac.at
Liebe Lehrer/innen und Schulteams!
     
  Carla Carnevale, Gesamtkoordination Sprachsensibler Unterricht, ÖSZ
Lernen erfolgt mit und durch Sprache - in allen Fächern. Was können wir tun, wenn Lernende Sachinhalte sprachlich nicht verstehen und Aufgaben ungelöst bleiben? Sprachsensibel unterrichten, sprachaufmerksam agieren und sich über sprachsensible Unterrichtsmethoden informieren, auch wenn man kein/e Deutschlehrer/in ist. Diese Plattform unterstützt Sie dabei.

Kontakt >> sprachsensibel@oesz.at