2015-03-20
Bundesweites Seminar

Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis

Die in Zusammenarbeit mit mehreren Pädagogischen Hochschulen entstandene Fort­bildungsreihe besteht aus einem ausgewogenen Mix aus wissenschaftlichen Inputs, praxisorientierten Workshops und (inter)kulturellem Rahmen­programm. 

mehr
 
2015-05-08
Reflexionstreffen West

Schulentwicklung und Sprachen

SQA bietet den Rahmen, das Thema Sprachen zu einem Anliegen der gesamten Schule zu machen und in einen kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess einzubinden. Sprachenschwerpunkte eignen sich sehr gut für schulentwicklerische Vorhaben, da Sprachen für jeden Lernprozess das Medium sind.

mehr
 
2015-07-13
Bundesseminar

Frühe sprachliche Bildung

Bei dem Seminar erhalten Sie wissenschaftlich basierte Grundlagen zur frühen Sprachförderung und Sie lernen  aktuelle Produkte für die Praxis kennen. Außerdem soll die Möglichkeit des Austauschs und der Vernetzung zwischen Pädagoginnen und Pädagogen unterschiedlicher Institutionen geboten werden.

mehr
 
2015-07-14
Bundesseminar Sprachsensibler Unterricht

Sprachsensibel unterrichten
im Mathematik- und Sachunterricht der Grundschule: Methoden und Praxisbeispiele zum Aufbau einer alters- und fachgemäßen Bildungssprache.

>> Vorläufiges Programm

Anmeldung ab 30. November 2014!

mehr
 
2015-10-03
Bundesweites Seminar: GK4

Kompetenzorientierter Englischunterricht in der Volksschule: Die Grundkompetenzen GK4 in der Praxis

Das Seminar bietet einen Einblick in das Kompetenzmodell GK4 und viele praktische Beispiele für den Unterricht. Kompetenzorientierte Aufgabenbeispiele und Unterrichtsvideos veranschaulichen den Praxiseinsatz.

Anmeldung ab
18. November 2014!

 

mehr
 
2015-10-30
Reflexionstreffen Ost

Schulentwicklung und Sprachen

SQA bietet den Rahmen, das Thema Sprachen zu einem Anliegen der gesamten Schule zu machen und in einen kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess einzubinden. Sprachenschwerpunkte eignen sich sehr gut für schulentwicklerische Vorhaben an, da Sprachen für jeden Lernprozess das Medium sind.

mehr
 
 
  Verstärken Sie unser Team!
​Wir suchen eine/n Projektleiter/in Marketing
 
Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine/n Projektleiter/in Marketing (Öffentlichkeits- und Pressearbeit, CD, CI)

Aufgabenbereiche:
  • Umsetzung und Weiterentwicklung von Marketing-Maßnahmen (durch Printwerke & Online-Auftritte, z.B. Aussendungen, Newsletter, Präsenz in Online-Medien …)
  • Betreuung der Instituts-Website
  • Interne Koordination der Erstellung von Print- und Online-Medien
  • ...
Weitere Informationen
 
 
  Bundesweite Fortbildung Sprachliche Bildung
Programmheft 2015
 
Gemeinsam mit Pädagogischen Hochschulen und im Auftrag des BMBF setzt das ÖSZ jährlich bundesweite Fort- und Weiterbildungsangebote zum Thema Sprachliche Bildung um.
Für das Jahr 2015 gibt es erstmals einen gesammelten Überblick mit allen wichtigen Informationen zu Fristen und Anmeldungen in einem Programmheft.
© Woodapple  
Link zum Programmheft
 
 
  Frühe sprachliche Bildung
PUMA - Produktiver Umgang mit Mehrsprachigkeit im KindergartenAlltag
 
Eine ganzheitliche frühe sprachliche Bildung verbessert die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen. Als erste Bildungseinrichtung legt der Kindergarten den Grundstein für deren sprachliche Entwicklung. Aktuell entwickelt das ÖSZ im Auftrag des BMBF und mit Unterstützung der Stadt Wien und der Länder Oberösterreich und Salzburg ein multifunktional einsetzbares Faltplakat, das sowohl spielerische Impulse für eine sprachsensible Gestaltung des Kindergartenalltags bietet als auch den Übergang in die Volksschule unterstützt. 
mehr
 
 
  Das ÖSZ in der Praxis
Vernetzungstreffen mit Vertreter/innen der Schulaufsicht und den SQA-Landeskoordinator/innen
 
Am 4. Dezember haben sich Vertreter/innen der Schulaufsicht APS und SQA-Landeskoordinatorinnen aus 7 Bundesländern in Graz getroffen, um gemeinsam aktuelle Themen zum Bereich Schulentwicklung und Sprachen zu diskutieren und Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit mit dem ÖSZ auszuloten. Die Rückmeldungen zeigen, dass Sprachen im Rahmen von SQA auf allen Ebenen (Standort, Region, Bundesland) eine große Bedeutung haben und als Querschnittsmaterie immer mitgedacht werden. 
 
  Runder Tisch
Fremdsprachenunterricht in inklusiven Settings
 
Am 12. Dezember fand im Rahmen eines Projekts zum inklusiven Unterricht mit der Abteilung I/5: Diversitäts- und Sprachenpolitik; Sonderpädagogik und inklusive Bildung ein Runder Tisch zum Thema „Fremdsprachenunterricht in inklusiven Settings“ in Graz statt. In relativ kurzer Zeit ist es den Expert/innen aus ganz Österreich (Vertreter/innen der Schulaufsicht, Universitäten, PHen, Schulpraxis, BMBF und ÖSZ) gelungen, sowohl die wesentlichen Aspekte anzusprechen als auch die Weichen für die Fortsetzung des Projekts zu stellen. Ein weiterer Runder Tisch ist für April 2015 geplant.
 
  Das ÖSZ gratuliert zum Geburtstag!
20 Jahre Verbal – Verband für Angewandte Linguistik
 
Am 6. Dezember feierte Verbal – der Verband für Angewandte Linguistik – sein 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt am neuen Campus der WU Wien. Zahlreiche Vertreter/innen der Linguistik waren bei den Feierlichkeiten vertreten. Nach Vorträgen von Bernd Rüschoff (AILA), Martin Stegu (WU Wien) und Ruth Wodak (Universität Wien und Lancaster University) wurden – ganz im Sinne von Verbal – aktuelle sprachliche Entwicklungen diskutiert. 

Das ÖSZ gratuliert zum 20. Geburtstag!
Nähere Information zu Verbal
 
 
  Chancengerechte Bildung
Sprachsensibler Unterricht in allen Fächern
 
Das ÖSZ hat parallel zu den Entwicklungen für den Fachunterricht in der Sekundarstufe sein Projekt "Sprachsensibler Unterricht" auf die Grundschule ausgeweitet und unterstützt damit den gezielten Aufbau der Bildungssprache Deutsch von Anfang an. Ab Winter 2014 steht ein ÖSZ-Paxisheft zum Mathematikunterricht in der Grundschule zur Verfügung. Unter www.sprachsensiblerunterricht.at finden Sie bereits jetzt zahlreiche Materialien für die Sekundarstufe.
© cp-pictures  
mehr
 
 
Newsletter
Newsletter anzeigen / abonnieren
 
 
Materialien
Kompetenzorientierte Aufgabenbeispiele

>> Grundkompetenzen

>> BiSt Englisch, 8. Schulstufe

>> Romanische Sprachen (A2)

 
Frisch gedruckt

Sprachsensibler Unterricht in der SekundarstufeGrundlagen – Methoden – Praxisbeispiele. Die Broschüre zeigt auf, was mit sprachsensiblem Unterricht konkret gemeint ist und welche Methoden und Strategien dabei angewendet werden. Praxisbeispiele veranschaulichen, welche sprachlichen Kompetenzen Schüler/innen im Fachunterricht brauchen.
 
Weitere Information und Download
 
 
Frisch gedruckt

Sprachsensibler Unterricht in der GrundschuleFokus Mathematik. Dieses Praxisheft unterstützt Lehrer/innen in der Grundschule bei der sprachsensiblen Gestaltung ihres Mathematikunterrichts. Die Publikation steht als kostenloser Download zur Verfügung.
Download
 
 
Materialien

Leitfaden zur Schularbeitenerstellung. Für die lebenden Fremdsprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch.
 
Zu den Materialien
 
 
Materialien

Basiskompetenzen sprachliche Bildung für alle Lehrenden. Deutsch als Unterrichtssprache – Deutsch als Zweitsprache –
alle mitgebrachten und schulisch erlernten (Bildungs-)Sprachen – Sprachen/n in den Sachfächern. Ein Rahmenmodell für die Umsetzung in der Pädagog/innenbildung.
 
Weitere Information und Download
 
 
Materialien
Aufgabenbeispiele Französisch 10.-11. Schulstufe (A2+/B1)

Zur Vorbereitung auf die standardisierte Reifeprüfung in der 10. und 11. Schulstufe.
 
Zu den Aufgabenbeispielen
 
 
Materialien
Zahlreiche weitere Materialien finden Sie in den Einen raschen Überblick nach Schulbereichen bietet Ihnen der